Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

jaaa-ich lebe noch--

das leben hat mich wieder....
ich war arbeiten...viiiiiel arbeiten...sehr viiiiiiellll arbeiten...die schattenspringer boomen und dementsprechend is viel los und wir müssen ran!
3 tage war ich bad lauterberg, 3 in rinteln und bis gestern 4 tage in schöningen am elm...was elm is wusste ich am anfang nicht. ich vermutet, dass es eine alte maßeinheit ist, so: 2 elm sind ein olm und 5 olm sind ein rumbo oder so....man belehrte mich aber eines besseren: der elm ist ein berg, ok-ein kleiner berg, aber immerhin ein berg. auf diesem berg ist eine jugendherberge und dort waren wir 4 tage lang und haben uns den hintern eisig gefroren...2 klassen waren jeweils 2 tage dort und mit denen haben wir viele schöne spielchen gemacht und sind riesestrickleiter geklettert. neben kleinen tränenausbrüchen und wutanfällen is auch alles gut gelaufen und ich hab mir mit 10mal arbeiten satte 700 eurose verdient...wohlverdient nebenbei!!!
so und jetzt bin ich wieder zuhause und schone meine müden glieder! ein ziemlich schwerer junge, dem ich meinen oberschenkel zum abstützen angeboten hatte, is abgerutscht und mir mit schmackes über die kniescheibe geschrappelt...*aua*..jaaa-die pflege ich jetzt auch noch zusammen mit meinem uralten 23-jährigen rücken und meiner handfläche,
die einen ungünstig gefangenen autoschlüssel zu spüren bekommen hat.-.--*nochmal aua*
ihr seht,..ich lebe noch und werde mich zurückmelden sobald meine knochen wieder zusammengewachsen sind!

viele grüße an meine 3274452 leser!

1 Kommentar 21.9.07 10:37, kommentieren

Aua......

....ich hab Kopfweh....egal....dem kalendarischen Herbstanfang entsprechend hab ich mal mein Layout geändert (früher hab ich immer das immer "lajut" ausgesprochen in meiner Unwissenheit )....heute war echt noch mal ein wuuuunderschöner sonniger Tag im Wilden Westen! Saß nachmittags mit ner Freundin beim Kaffee aufm Balkon und hab in den 2 Stunden total viele Sommersprossen bekommen und bin tatsächlich leicht gebräunt wieder reingegangen....
Ansonsten hab ich halt grade Kopfweh und kippe literweise Wasser in mich rein, damit das Kopfweh weggeht... <- der passende Smiley dazu!

Heute mal ein kleiner Buchtipp von meiner Seite! War letztens Bücher shoppen, d.h. wenn ich nix mehr zu lesen hab, geh ich innen Buchladen, hier in der Weltstadt Bielefeld genau 2 vorhanden (Thalia und Boulevard) und lass mir von meiner netten Teilzeit-Winter-Saison-Kollegin Anja ein Dutzend Bücher empfehlen...Ich bin ja voll der Cover-Typ!!! Wenn mirn Cover gefällt kauf ich mir den Schinken-egal worums geht...! Damit lieg ich eigentlich selten falsch-ok-ein zweimal wars n echter Griff ins Klo, aber das is echt selten!!!
Also, hab mir also n neuen Schwung Bücher gekauft und lese grade ein Buch namens "Wilde Schwäne" von Jung Chang, in dem es um 3 Frauengenerationen in China geht. Geschrieben von der Letzten in der Folge natürlich. Es beginnt im alten Kaiser-China, geht über Maos Kulturrevolution (gaaaaaaaaaaaanz fieses Thema in der Geschichte Chinas!!!) und geht bis in die heutige Zeit!
Es wird natürlich keine Grausamkeit ausgelassen! Vom Füße brechen und dem anschließenden Abbinden der Zehen für kleine, zierliche Füße, die bestialisch stanken und den Frauen wahnsinnige Schmerzen verursachten, bis zu Maos hirnrissigen Reformen und
Gesetzen, die nicht mal er selbst am Ende verstand...Also ein wirklich interessantes Buch, das mal einen Einblick ins alte China gibt und erklärt, warum Chinesen von heute so sind wie sie nunmal sind...


Bin ab Mittwoch bis Sonntag oder Montag in Berlin und wünsch euch noch nen netten Abend!!!

2 Kommentare 24.9.07 21:45, kommentieren